sDoc-Enterprise

Die Enterprise – Edition richtet sich an Unternehmen mit größeren Netzwerken, die ein zentrales Management der Benutzer & Gruppenschlüssel benötigen, mit einer zusätzlichen Möglichkeit zur Durchsetzung von Compliance – Richtlinien zur Verschlüsslung. Dafür bietet die Enterprise – Edition die Möglichkeit, Verschlüsselungs- und Berechtigungsrichtlinien für Laufwerk und Verzeichnisse zu vergeben, die vom Anwender beim Erstellen der sDoc Dateien nicht verändert werden können.

Die Enterprise – Edition bietet, genau wie die Professionial – Edition die Möglichkeit, Schlüssel zu differenzieren. Es können sowohl interne als auch externe Schlüssel erstellt werden. Damit werden nur Schlüssel veröffentlicht, die bei der Erstellung als „öffentlich verfügbar“ gekennzeichnet sind. Damit kann die Verschlüsselung, zum Beispiel auf wenige Info – Mailboxen begrenzt werden, sodass keine Probleme bei der Entschlüsselung innerhalb von Teams / Abteilungen auftreten.

Die Aktivierung der öffentlichen Schlüssel geschieht in der Enterprise – Edition automatisch durch den Task – Server. Sie erhalten von uns einen Benutzernamen und ein Passwort zur Authentifizierung an unseren sDoc – Masterservern. Dieses ist notwendig, damit der Task – Server die übermittelten Schlüssel aktivieren und deaktivieren kann. Die eingesetzten Clientrechner benötigen keinen direkten Zugriff auf das Internet, da in dieser Edition Webserver (Webservice) eingesetzt werden, auf die die Anwendungen zugreifen. Die intern eingesetzten Webservices benötigen einen Internetzugriff für die Kommunikation mit dem / den sDoc Masterserver(n). Ein interner Einsatz von den später folgenden mobilen Plattformen ist in dieser Edition möglich.

Für Verwaltung der Benutzer, der Gruppen, der Regelwerke, der Aufgaben (Tasks) des sDoc - Taskservers und aller weiteren Einstellungen inkl. der Anwendungsupdates steht der sDoc – Enterprise Manager zur Verfügung. Dieser kann beim Lizenznehmen in beliebiger Anzahl eingesetzt werden.Weiter Details finden Sie hier

Die Lizenzen der Enterprise - Edition beinhaltet die folgenden Anwendungen:

  • sDoc - Box
  • sDoc - Editor
  • sDoc Enterprise Manager
  • sDoc Webservice Server
  • sDoc Taskserver

Lizenzierung Enterprise Edition

  • pro verwalteten Benutzer und Gruppe
    und
  • pro eingesetzten Server
    Datenbank, sDoc – Taskserver und Webservices können mit einer Lizenz auf unterschiedlichen Server betrieben werden

zusätzlich min. Systemvoraussetzungen

zusätzlich min. Systemvoraussetzungen für sDoc -Server
Prozessor: i3
Arbeitsspeicher: 8GB
Betriebssystem: Windows 2008R2 Server
  • SQL – Server: Microsoft SQL – Server Express 2008R2
  • Windows Domäne (P2P Netzwerke werden nicht unterstützt.
  • IIS 7 oder höher.